01. September 2014

Der Gymnastikraum kann ab sofort wieder genutzt werden!

 

Schließung der Dreifachhalle in der Sporthalle Heckinghausen bis 31.1.2015

Der Trainingsbetrieb geht dennoch weiter!

 

 

 

Liebe Vereinsmitglieder! Liebe Eltern jugendlicher Vereinsmitglieder!

 

 

Seit Mai ist die große Halle in der Sporthalle Heckinghausen geschlossen, weil sich ein Teil der Dach-Holzkonstruktion gelockert hatte und die Sicherheit in der Halle nicht mehr gewährleistet ist. Bei genaueren Untersuchungen stellte sich heraus, dass eine aufwändige Reparatur des Daches erforderlich ist. Das Gebäudemanagement (GMW Wuppertal) hat uns als Wiedernutzungstermin für die Dreifachhalle den 1.2.2015 genannt.

 

Das heißt jetzt nicht, dass die betroffenen Trainingsgruppen gar nicht mehr trainieren können. Vielmehr hat das Sportamt Wuppertal dankenswerter Weise eine Reihe von Zeiten in anderen Hallen für den Barmer Turnverein zur Verfügung gestellt, in die wir in den nächsten Monaten ausweichen können. Auch stehen uns in der Sporthalle Heckinghausen der Rollsportraum und die beiden Gymnastikräume im Untergeschoss (Gymnastikraum I ab Mitte September), die Krafträume oben und unten, die Kunststoffbahn hinter der Halle und auch das Vereinsheim weiterhin für Trainingszwecke zur Verfügung.

 

Bärbel Schröder und Barbara Obrig haben mit dem Sportamt einen Belegungsplan für die einzelnen Trainingsgruppen des Vereins erarbeitet und mit den Abteilungsleitern besprochen. Wir bitten alle aktiven Vereinsmitglieder, sich mit ihren Abteilungs-, Übungsleitern und Trainern in Verbindung zu setzen, um die genauen Trainingszeiten und -orte zu erfahren.

 

Durch die Nutzung von Ersatzhallen - teils auch zu anderen als den gewohnten Zeiten - müssen viele Mitglieder in den nächsten Monaten für ihren Sport einen größeren Fahraufwand betreiben. Wir bedauern das ganz außerordentlich und bitten um Verständnis.

 

Bei Problemen oder Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Bärbel Schröder, Barbara Obrig und Wolfgang Killing

 

 

 

 

Sie befinden sich auf der Homepage des Barmer TV, dem ältesten Sportverein Wuppertals! Sollten wir Sie neugierig gemacht haben, können Sie sich hier über das umfangreiche Sportangebot unserer Abteilungen sowie über die vielfältigen Trainingszeiten informieren. Für Rückfragen stehen Ihnen selbstverständlich die entsprechenden Abteilungsleiter zur Verfügung. Natürlich können Sie auch die Mitarbeiterinnen unserer Geschäftsstelle zu weiteren Informationen befragen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg!

 

04. August 2014

WZ Voting - TOP in Wuppertal

Wählen Sie den beliebtesten Sportverein Wuppertals.

Nach der erfolgreichen Aktion im letzten Jahr, sucht die WZ gemeinsam mit der Sparkasse Wuppertal und den Wuppertaler Stadtwerken erneut den beliebtesten Sportverein der Stadt.

 

Für die Sportvereine gibt es insgesamt wieder pro Kategorie 2.250 Euro zu gewinnen. Der Verein mit den meisten Stimmen in seiner Kategorie erhält 1.000 Euro für die Vereinskasse, der jeweils zweitplatzierte Verein 500 Euro und der jeweils drittplatzierte Verein 250 Euro. Zudem können die Vereine innerhalb ihrer Kategorie jeweils einen Jury-Preis mit einem Geldbetrag in Höhe von 500 Euro und ein Vereinsporträt in der WZ gewinnen.

Zusätzlich werden in diesem Jahr unter allen teilnehmenden Vereinen, welche nicht prämiert sind, 250 Euro für die Vereinskasse verlost.

Stimmen Sie hier: www.wz-voting.de/topin/wuppertal/start.html für uns ab, und gewinnen Sie einen von fünf Gutscheinen á 50 Euro von Amazon.